Komm mal mit… ich muss Dir was Tolles zeigen…

Städtische Kindertagesstätte V „Villa Kunterbunt“

Weiherhofer Straße 49

90768 Fürth

 

Beschluss zur Bewerbung als „Faire Kita“

 

In der Sitzung vom 30 Mai 2018 entschieden die pädagogischen Fachkräfte sowie die Leitung der städtischen Kindertagesstätte V „Villa Kunterbunt“ den Weg zur „Fairen Kita“ einzuschlagen.

Nachdem die Villa Kunterbunt bereits seit vielen Jahren die Werte und Prinzipien des Fairen Handels im Alltag lebt, soll dieses Engagement durch die Bewerbung nun auch nach außen getragen werden. Hierfür wird eine Arbeitsgruppe gegründet, die für die Umsetzung der pädagogischen Aktionen für die Kinder und Eltern sowie die Öffentlichkeitsarbeit die Verantwortung trägt.

Damit soll der bewusste Einsatz von Produkten aus dem Fairen Handel, welcher seit langem fester Bestandteil der Villa Kunterbunt ist, langfristig gesichert und ausgebaut werden. Hierbei finden besonders Produkte aus dem Lebensmittelbereich und Spielmaterialien Berücksichtigung.

Alle Mitarbeitenden fühlen sich für den gesamten Prozess verantwortlich.

Der Träger der Kindertagesstätte, die Stadt Fürth, ist selbst ausgezeichnete Fairtrade Stadt und steht dieser Planung mit viel Wohlwollen und Unterstützung gegenüber. Zudem ist die Villa Kunterbunt durch ihre Leitung in der Steuerungsgruppe der Fairtrade Stadt Fürth vertreten und unterhält enge Kontakte zu umliegenden Fairtrade Gruppierungen.

Der Antrag auf Auszeichnung als Faire KITA soll gestellt werden.

 Beschluss vom 30. Mai 2018